Schleuse Hoheesche | zur StartseiteRathaus | zur StartseiteOrtsschild Friedeburg | zur Startseite
Teilen auf Facebook   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Ehrungen des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes

Vergangene Woche fanden im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Kaminzimmer des Bürger- und Gästehauses in Friedeburg die Ehrungen von Ratsmitgliedern statt. Entsprechend der Ehrungsrichtlinien des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes wurde die in vielen Jahren geleistete Arbeit im Dienst der Allgemeinheit gewürdigt. 

 

Für ihre 15jährige Tätigkeit als Ratsmitglieder der Gemeinde Friedeburg wurden Maike Eilers und dem Friedeburger Ortsvorsteher, Hans-Hermann Lohfeld, eine Urkunde und die Ehrennadel in Bronze überreicht. 

 

Dem ehemaligen Ortsvorsteher von Hesel, Hermann Behrends, und dem ehemaligen Ortsvorsteher von Wiesedermeer, Klaus Zimmermann, wurden für ihre 20jährige Tätigkeit als Ratsmitglieder der Gemeinde Friedeburg eine Urkunde und die Ehrennadel in Silber ausgehändigt.

 

Der Marxer Ortsvorsteher, Arthur Engelbrecht, erhielt für seine 25jährige Tätigkeit im Rat der Gemeinde Friedeburg eine Urkunde und die Ehrennadel in Gold.

 

Die Ehrungen wurden durch den Vorsitzenden des Bezirksverband Weser-Ems-Nord des Nds. Städte- und Gemeindebundes, Herrn Jens Kuraschinski, vorgenommen.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 20. März 2024

Bild zur Meldung

Mehr über

Weitere Meldungen

Europawahl Wahlergebnisse

Wartungsarbeiten am 03.07.2024

Am 03.07.2024 ist das Rathaus der Gemeinde Friedeburg aufgrund von technischen Wartungsarbeiten ab ...

Termine online

Telefonzentrale

+49 4465 806 0

Kontakt