Ortsschild FriedeburgBannerbildBannerbild
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bundesjugendspiele 2021

Ein Stück Normalität - Bundesjugendspiele der Grundschule Friedeburg

 

Aufgrund der erfreulichen Entwicklung der Coronazahlen konnten in diesem Jahr die Bundesjugendspiele an der Grundschule Friedeburg stattfinden.

An drei verschiedenen Tagen hatten die Kinder die Möglichkeit, in den Disziplinen 50 m – Lauf, Weitsprung und Weitwurf ihr sportliches Können unter Beweis zu stellen. Bei sehr guten Wetterbedingungen genossen viele Schüler und Schülerinnen den Tag außerhalb des Klassenzimmers.

Hausmeister Fredi Dirks sorgte für einen optimalen Zustand der Laufbahn, die die Gemeinde kurz zuvor auch noch reinigen lassen hatte.

Zahlreiche Elternhelfer betreuten an diesem Tag die Klassenriegen und auch ehemalige Sportlehrkräfte halfen beim Messen und Starten fleißig mit.

Die aktiven Sportlehrkräfte hatten die Kinder vorab im Unterricht gut vorbereitet und so zeigten viele Kinder, trotz Coronajahr, sehr erfreuliche Leistungen.

Insgesamt errangen die Kinder 76 Siegerurkunden und 33 Ehrenurkunden, die vom Bundespräsidenten Steinmeier unterschrieben wurden.

Mit 4,14 m wurde sogar ein neuer Schulrekord im Weitsprung aufgestellt und Hannah Coordes (3b) erreichte mit 1061 Punkten die höchste Gesamtpunktzahl.

Drei gelungene Sporttage, was auch ein Schüler aus dem Schulkindergarten mit diesem Zitat bestätigte: „Das hat mir richtig Spaß gemacht!“

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 13. Juli 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Blaualgen in der Kieskuhle in Etzel
Aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung und unter Berücksichtigung der Erfahrungen der ...
Rathaus der Gemeinde Friedeburg auch ohne Terminvergabe geöffnet
Ab Montag, dem 7. Juni, wird das Rathaus der Gemeinde Friedeburg wieder geöffnet und ist während ...

Formulare

Termine online

Telefonzentrale

+49 4465 806 0

Kontakt